CHINA

China

Die Einreise in die Volksrepublik China erfolgt mit einem gültigen Visum.

Für Touristen ist nur ein Visum mit ein- oder zweimaliger Einreise möglich. Ein Touristen-Visum berechtigt für einen Aufenthalt in China von 30 Tagen. Ein erteiltes Visum verliert 3 Monate nach Ausstellung seine Gültigkeit und muss neu beantragt werden.

Folgende Arten des Visums können über unser Reisebüro beantragt werden:

Für Touristen

Aufenthaltsdauer bis zu 30 Tagen mit der ein- oder zweimaligen Einreise

Für Geschäfts- und Dienstreisen

Aufenthaltsdauer von 6 Monaten für max. 1 Jahr mit mehrmaliger Einreise.

Für Studienaufenthalte

Aufenthaltsdauer von 6 Monaten für max. 1 Jahr mit mehrmaliger Einreise.

Für Kultur- oder Schüleraustausch

Aufenthaltsdauer von 6 Monaten für max. 1 Jahr mit mehrmaliger Einreise.

FOLGENDE UNTERLAGEN SIND VORZULEGEN:

  • Reisepass, Gültigkeit noch mindestens 6 Monate, mindestens eine leere Seite für das Visum.
  • Einladung von den jeweils einladenden Personen für Familienzusammenführung und Freundenbesuch (mit Pass- oder Ausweiskopie und Aufenthaltserlaubnis in China); Einladung von den zuständigen Ministerien, Provinzregierungen oder von ihnen ermächtigten Firmen und Institutionen der VR China für ein Geschäftsvisum.
  • Ein vollständig und gut leserlich in Blockschrift ausgefülltes Antragsformular  (Formular_1, Formular_2) mit Lichtbild und Unterschrift.
  • Ein auf dem Visumantrag festgeklebtes Passbild (keine Ablichtungen), Format 3,5×4,5 cm. Das Foto darf nicht früher als 6 Monate vor der Visabeantragung gemacht werden.
  • Reisebestätigung und Reiseprogramm vom Reisebüro für die Gruppentouristen; Flug-, Hotelreservierung und Reiseplan für die Touristen, die die China-Reise selbst organisieren.
  • Für Geschäftsvisum: Arbeitserlaubnis vom Ministerium für Arbeit und soziale Sicherung der VR China oder Expertenausweis vom Amt für Angelegenheiten der ausländischen Experten und offizielle Einladung von kompetenten Stellen (in Original und Kopie) für ein Arbeitsvisum. Ein Gesundheitszeugnis ist erforderlich bei einem Aufenthalt von mehr als 6 Monaten.
  • Für Studentenvisum: Zulassungsschreiben der Universität und Einladungsformular mit Nummerierung JW201 oder JW202 (in Original und Kopie). Ein Gesundheitszeugnis ist ebenfalls erforderlich bei einem Aufenthalt von mehr als 6 Monaten.
  • Antragsteller ohne deutsche Staatsangehörigkeit benötigen eine Kopie der Aufenthaltserlaubnis von mehr als 6 Monaten in Deutschland. Antragsteller aus EU- und Schengen-Staaten benötigen eine Kopie der Meldebestätigung innerhalb 6 Monaten in Deutschland. Andernfalls muss der Visa-Antrag im jeweiligen Heimatland gestellt werden.

Wichtig! Die Einladung soll folgende Informationen enthalten:

1. Name, Geschlecht und Geburtsdatum der eingeladenen Person

2. Reisezweck, Ein- und Ausreisedatum, Besuchsort, Reisekosten der eingeladenen Person

3. Name, Telefonnummer, Adresse, Unterschrift und Stempel der einladenden Person/Institution;

4. Beziehung zwischen der eingeladenen Person und der einladenden Person/Institution.

Die Bearbeitung durch unser Reisebüro dauert zwischen 5 (Expressbearbeitung) und 15 Arbeitstagen.

Preise auf Anfrage.

Kontaktieren Sie uns

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht

Wir sind nicht die Einzigen, aber einzigartig.